Sektion Tanzen, Erwachsene

Wir sind eine Tanzgruppe von ca. 7 bis 8 Paaren, welche vorwiegend beim Maibaumauf- und Umschneiden, Geburtstagsfeiern und anderen Festlichkeiten auftreten.

Wir bereichern verschiedene Trachtenumzüge und unsere Buam machen regelmäßig beim Wertungplatteln mit.

Auch bei sportlichen Veranstaltungen, vom Eisschießen bis zum lokalen Verbandsskitag, sind viele unserer Mitglieder dabei, ebenso beim Vereinskegeln, das wir jedes Jahr organisieren!

Auch treten wir jedes Jahr beim Steirischen Frühling in Wien am Rathausplatz auf, mit mehreren Beiträgen an Tänzen und Plattl-Vorführungen.

Am Annatag gehört es zum Fixplan, das wir im nahegelegenen St.Anna auftanzen.

Beim Trachtentauschmarkt sind die Damen unsereres Vereines auch immer aktiv vertreten.

 

Zu Ostern ist es Brauch, das wir beim GH Schnürer gemeinsam einen schönen Feuerhaufen aufbauen, ebenso zur Sonnenwende. Frau Emmi Leitner bindet dazu Sträußerln, die 7 verschiedene Kräuter und Blumen enthalten!

Gemeinsam mit den Kindern binden wir dann nochmals 200 Stk.Palmbuscherl,

tragen sie am Sonntag zur Palmweihe in die Kirche und verteilen sie im Anschluß im Judenburger Altenheim, worüber sich dessen Bewohner stets riesig freuen.

 

Unser wichtigster Faktor in Judenburg ist aber das Stadtfest, bei dem wir, gemeinsam mit unseren Kindergruppen, in jeweils 4 Tanz und Plattlerblöcken auftreten und das Publikum damit unterhalten. In ½ Stunden Blöcken, zwischen anderen Musikbeiträgen, werden die Gäste mit unserem Brauchtum vertraut gemacht.

 

Bei der regelmäßig stattfindenden Airpower in Zeltweg sind wir jeweils mit einem Verkaufsstand vertreten.

Wem es beruflich möglich ist, unterstützt den Verband Oberes Murtal auch sonst bei diversesten Gelegenheiten mit Plattln und Tanzen.

Auch beim Aufsteirern in Graz wirken wir gerne mit, vor allem unsere Spinnrunde ist stets dabei. Da werden alte Techniken wie Spinnen, Walken, Weben, Flechten usw. vorgeführt.

Mitunter gibt es auch traurige Anlässe, etwa Begräbnisse, die natürlich vorwiegend von unseren älteren, nicht mehr berufstätigen Damen und Herren besucht werden.

Sektion Plattler, Erwachsene+Kinder

Die Plattergruppe enthält 7 Buam im Alter von 8 bis 62 Jahren.

 

Sie machen beim Wertungsplatteln bei verschiedenen Trachtenfesten und im Verband mit. Dabei haben sie auch schon einige Pokale errungen!

 

Beim berühmten Steirerfrühling in Wien begeistern sie das Publikum stets mit ihren tollen Plattler-Darbietungen.

Auch in Linz werden sie wieder mit dabei sein und zeigen den staunenden Leuten, wie sportlich man sein muß, um die Beine an die richtige Position zu bringen und taktisch die Fußsohlen zu erreichen.

 

Auch bei den Verbands-Skirennen, beim Stocksport und beim Kegeln zeigen die sportlichen Burschen am Liebsten, was in Ihnen steckt.

 

Auch bei Geburtstagsfeiern freuen sich die Jubilare immer über die Auftritte unserer Buam.

 

Das Maibaumaufstellen beim GH Köck gehört zu den Fixauftritten der Plattler-Partie, sowie das Maibaumumschneiden gemeinsam mit uns Dirndln.

 

Natürlich sind alle eifrig und mit Muskelkraft dabei, wenn es heißt, die nötigen Tanzböden aufzubauen und sind auch jederzeit bereit, für den Verband in die Presche zu springen!

Sektion Spinnrunde

Bestehend aus 5 Damen, die fleißig alte Handwerke zeigen.

Obfrau: Emmi Leitner, Herfriede Szilagyi, Barbara Hartleb, Marion Kollweger, Ulli Fladischer.

 

Sie treffen sich 47 Donnerstage im Jahr zum Spinnen, Weben, Stricken, Walken, Wolle waschen, Filzen, Färben und vieles mehr.

 

Sie beteiligten sich schon u.a. beim Projekt des Netzwerkes der Handweber, "Mutprobe" am Raiffeisenhof in Graz.

 

Verarbeitet werden von ihnen sogar Nylonsäcke und Bindgarn, woraus Teppiche, Taschen, Körbe und Dekorations-Utensilien angefertigt werden.

 

In den Kindergärten werden Referate über Schafe und deren Wolle gehalten.

 

Die spezielle Glashandspindel wurde bereits in Wien gezeigt und die Handspindel wird gerne bei den Ritterspielen vorgeführt.

 

Es werden Webkurse abgehalten, wobei schon Handtücher, Decken, Topflappen und Taschen enstanden sind.

 

Am Platzlmarkt in Zeltweg gab es einmal das Bandlweben zu bewundern von unseren Spinnerinnen, wie sie Herfriede, liebevoll Heidi genannt, immer selbst betitelt.

 

Sie wurden bereits zu vielen Veranstaltungen eingeladen um Ihre Techniken zu zeigen, wie z.B. nach Graz (spinnende Weiber mit an guat’n Mundwerk waren gesucht ;-))

Auch nach Pöls in den Gewölbekeller, nach St.Peter oder sogar nach Wien, wie z.B  am Pogusch, zur 600 Jahrfeier in der Reindorfgasse.

Desweiteren hatten sie schon Vorführungen bei der Magdalenakirche, beim Polyhof, und in den Altenheimen im gesamten Murtal.

Ebenso am Platzlmarkt Zeltweg, auf der Ruine Leonstein bei Pörtschach und auch beim alljährlichen Maxlaunermarkt wird immer fleißig gesponnen, gewebt usw.

Die Weihnachtsausstellungen in Pöls und in Farrach erfahren ganz besondere Aufwertung durch unsre Spinnrunde. Altes Handwerk ist bei den Besuchern eben besonders beliebt.

Sektion Kindergruppe Tanzen

Diese umfasst derzeit 18 Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren.

 

Sie treten regelmäßig beim Steirerball, Kirtagen oder bei diversen Muttertagsfeiern und Weihnachtsfeiern auf. Mit großem, sportlichem Eifer und viel Erfolg machen sie auch beim Vereinskegeln oder beim Verbands-Skirennen, sowie bei verschiedenen anderen sportlichen Veranstaltungen mit.

 

Bei der Palmsonntagsmesse sind sie ebenso dabei und helfen beim Austeilen der selbstgemachten Palmbuscherln im Altenheim, was bei den Bewohnern dort stets großes Entzücken auslöst.

Natürlich dürfen sie auch beim Entzünden des Osterfeuers am Karsamstag nicht fehlen, wenn auch manchmal schon das Bett ruft. ;-)

 

Beim Maibaumaufstellen sowie beim Umschneiden wirken unsere Spatzerl auch immer aktiv mit.

 

Bei der Rettungshunde WM am Hauptplatz, oder beim Marschmusik-Treffen in Judenburg fungierten unsere Kleinsten schon als stolze Taferlträger und verdienten sich dabei ihr erstes Taschengeld.

 

Die vereinseigenen Adventfeierlichkeiten werden stets von den Kindern mit Hirtenspielen, Gedichten und Tanzaufführungen verschönert.

 

Inzwischen waren die Nachwuchstänzer-und Plattler bereits bei Großereignissen, wie der Klimakonferenz in der Lindfeldhalle in Judenburg dabei und begeisterten sogar ein internationales Publikum. Beim Wertungstanzen haben sie gerade unlängst wieder die Jury überzeugt und ein Abzeichen ergattert. Es ist einfach immer was los und die Kinder sind mit Herzblut dabei! Wir freuen uns über jeden tanzbegeisterten Nachwuchs!

Trachten- und Vokstänzerverein
„Lustige Steirer Judenburg“

Vereinsheim:
8750 Judenburg, Kaserngasse 22

 

Obmann:

Alois Puffing

 

Telefon:0664/88127007